Die fünf besten Religionen der Welt mit den meisten Anhängern

Mit einer Gesamtzahl von heute rund 4 200 Religionen auf der Welt ist es unergründlich, dass alle von ihnen aktive Anhänger haben. Es gibt natürlich nur wenige dieser Religionen, die den größten Teil der Weltbevölkerung anziehen.

In diesem Beitrag entdecken wir die fünf Religionen mit den meisten Anhängern der Welt. Wir werfen auch einen Blick darauf, wie diese Religionen heute zu den größten Religionen wurden.

1. Christentum

church window 2217785 960 720 - Die fünf besten Religionen der Welt mit den meisten Anhängern

Auch das Christentum, eine der ältesten Religionen, hat weltweit beeindruckende 2 Milliarden Anhänger. Die Religion stammt aus dem frühen Judentum, das vor etwa 2000 Jahren entstand. Die Anhänger des Glaubens glauben an einen Gott, der seinen einzigen Sohn, Jesus von Nazareth, gesandt hat, um die Welt von der Sünde zu befreien und ihnen das ewige Leben zu geben, wenn sie seinen Lehren folgen würden.

2. Islam

mosque 615415 960 720 - Die fünf besten Religionen der Welt mit den meisten Anhängern

Dem Christentum fehlt der Islam, mit etwa 1,6 Milliarden Anhängern weltweit. Der Koran, die heiligsten Bücher des Islam, besteht aus den Lehren Mohammeds, der als Gründer des Glaubens und heiligste Propheten gilt. Die Religion hat ihre Wurzeln in Mekka, wo Mohammed im siebten Jahrhundert lebte. Der Islam ist derzeit die am schnellsten wachsende Religion.

3. Hinduismus

ganesha parvathi devi madurai meenakshi amman temple 161352 - Die fünf besten Religionen der Welt mit den meisten Anhängern

Wussten Sie, dass schätzungsweise 80% der indischen Bevölkerung auf den Hinduismus zurückgreifen? Diese alte Religion hat derzeit etwa 1 Milliarde Anhänger auf der ganzen Welt. Dieses Glaubenssystem ist in der indischen Gesellschaft untrennbar verankert. Viele der Lehren haben in der westlichen Welt, wo Yoga und Meditation praktiziert werden, an Bedeutung gewonnen.

4. Buddhismus

pexels photo 345157 - Die fünf besten Religionen der Welt mit den meisten Anhängern

Mit rund 480 Millionen Anhängern ist der Buddhismus eine der ältesten Religionen der Welt und wurde vor 2.500 Jahren gegründet. Die Religion konzentriert sich auf Ethik und Moral und basiert auf den Lehren des Buddha, früher Siddhartha Gautama. Der Buddha erreichte die Selbsterleuchtung und die Anhänger dieser Religion streben danach, die gleiche Stufe der Erleuchtung zu erreichen wie der Buddha.

5. Schintoismus

asian 1850219 960 720 - Die fünf besten Religionen der Welt mit den meisten Anhängern

Und nicht zuletzt hat der Shintoismus 104 Millionen Anhänger auf der ganzen Welt. Die Religion basiert auf dem Glauben an mehr als einen Gott und stammt aus Japan. Der Schintoismus ist auch eine der alten Religionen, der Schintoismus geht auf das 8. Jahrhundert zurück. Im Gegensatz zu anderen Religionen sind diejenigen, die den Schintoismus praktizieren, nicht verpflichtet, ihren Glauben zu bekennen oder mehr Anhänger zu gewinnen.

Und das ist ein Abschluss. Wir finden es ziemlich interessant, dass das Judentum weniger Anhänger hat als die hier vorgestellten Religionen, mit nur 13 Millionen Anhängern weltweit. Hat Sie eine der Religionen auf unserer Liste überrascht? Es ist deutlich zu erkennen, dass Religionen einen Einfluss darauf haben, wie Gesellschaften und Nationen geführt werden.